Selbstvermarktung im Handwerk. Die Welt dreht sich immer schneller. Die Konkurrenz wird größer und die Kundschaft immer anspruchsvoller. Wenn ein Anzugträger durch die Innenstadt läuft, wird er als erfolgreich, smart und vermögend angesehen. Ein Bauarbeiter alles andere als das. “Handwerk hat goldenen Boden”, diese Zeiten sind vorbei.
Dein Human Branding ist heutzutage wichtiger den je. Es liegt an dir wie du dich auf dem Markt positionierst.

Dieser Artikel stellt dir einige wichtige Werkzeuge zur Verfügung, um deine Karriere, die Marke Ich zu entwickeln und zu verstehen. Es ist dein Selbst-Marketing-Plan

Es ist wichtig dein eigenes Profil zu entfalten und dich als die Marke “Handwerker” eine klare Position zu nehmen.

Vor allem jetzt in der Zeit der Globalisierung. Qualifizierte Facharbeiter kommen aus der ganzen Welt.

Und bei so einem Wettbewerb, ist es wichtig, seine Fähigkeiten voll auszuschöpfen. Deinem Chef zu zeigen, was in dir steckt.

Du willst dich beruflich weiterentwickeln? Dann fange an deine Persönlichkeit zu vermarkten. Ohne die wirst du es schwer haben die Karriereleiter hoch zu steigen. Fachliche Leistung und die Qualität deiner Arbeit reicht nicht mehr aus. Jeder kann gute Arbeit abliefern.

Fange mit deiner Selbstvermarktung an

Es ist keine Maske die du aufsetzt, kein Pokerface. Es sind deine Fähigkeiten, deine Persönlichkeit, deine guten Eigenschaften und vor allem dein Alleinstellungsmerkmal auf dem Arbeitsmarkt, es ist das, was dich ausmacht.
Ein Bild von dir, in den Köpfen von anderen Menschen. Es stellt dich als Experte in deinem Gebiet aus. Finde den Weg deine Qualitäten gewinnbringend einzusetzen.

Ziele deiner Selbstvermarktung

Das Ziel der Vermarktung ist zu erkennen was dein UPS (Unique Selling Proposition), dein Alleinstellungsmerkmal ist. Dadurch differenzierst du dich von den anderen.
Was macht dich einzigartig?
Erkenne deine überfachlichen Kompetenzen und setze diese für dich ein.
Optimiere deine Persönlichkeit und mache diese für deinen Arbeitgeber interessant. Du erhöhst die Chance für deinen Erfolg.

Du wirst das Produkt mit einzigartigen Eigenschaften und Fähigkeiten.

Dabei findest du heraus was dich antreibt. Was macht dich besonders und wie transportierst du diese nach außen?

Irgendwann wirst du begreifen, dass nicht der Klügste, der Schönste, der Fleißigste oder der Stärkste Erfolg haben wird. Sondern derjenige, der sich clever positioniert, präsentiert und vermarktet.

Wofür schlägt dein Herz, was ist deine Leidenschaft?
Finde es heraus und kreiere deine Marke.

Zusammenfassung

Das was dich als Person ausmacht, ist deine Marke.
Finde deine überfachlichen Kompetenzen und setze sie erfolgreich für dich ein.
Dein Alleinstellungsmerkmal ist der Kern der Marke.
Sei du selbst, das ist oberstes Gebot.